Betreuungsnetzwerk    Zielgruppe    Betreuung    Ziele    Finanzierung    Team    Kontakt    Downloads

Finanzierung

Die Vergütung der Betreuungsleistungen nach § 53, 54 SGB XII erfolgt über die Abrechnung von Fachleistungsstunden, die im Rahmen der individuellen Hilfeplanung für den jeweiligen Klienten durch den Landschaftsverband Rheinland bewilligt worden sind. Grundsätzlich können Klienten mit eigenem Einkommen oder Vermögen und deren Angehörige zur Eigenbeteiligung an den Kosten der Betreuungsleistungen seitens des Landschaftsverbands Rheinland herangezogen werden. Dies erfolgt auf der Grundlage der §§ 85 ff SGB XII. Bei der Berechnung von möglichen Eigenanteilen oder Unterhaltsleistungen Angehöriger sind wir Ihnen gerne behilflich.
Stand: Mai 2018  |  Mez & Menzel Betreuungsnetzwerk GbR  |  Wahlenstr. 46  |  50823 Köln-Ehrenfeld  |  Steuernummer 217/5845/1064  |  Disclaimer